FREIE WÄHLER fordern vollständiges Fracking-Verbot

61 Prozent aller Bundesbürger lehnen die Gefahren und Risiken bei der Förderung fossiler Energien im tiefen Untergrund ab.

Nicht abschätzbare seismische Aktivitäten gefährden Anwohner und die verpressten Chemikalien sind ein Raubbau an unserer heimatlichen Natur. 

Die Energiewende und die deutschen Klimaziele sprechen zudem dagegen, weiter in die Förderung fossiler Energieträger zu investieren. Wir fordern daher einen sofortigen Stopp aller Fracking-Aktivitäten in Niedersachsen.