Auftaktveranstaltung der Landesarbeitskreise

 

Auftaktveranstaltung der Landesarbeitskreise

Kai Rosebrock, Kreisvorsitzender FREIE WÄHLER Verden




Zurück zur Übersicht

 

FREIE WÄHLER beginnen mit den Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2021

Am 29. Februar 2020 eröffnete der FREIE WÄHLER Landesvorsitzende Arnold Hansen die erste Sitzung der Landesarbeitskreise zur Kommunalwahl 2021. Bis zum Herbst diesen Jahres werden von den über 30 Fachleuten die programmatischen Leitplanken für die kommunalen Wahlprogramme erarbeitet.

Gastgeber Kai Rosebrock, Vorsitzender der FREIE WÄHLER-Kreisvereinigung Verden, begrüßte den Landesvorstand und die Teilnehmer in der schönen Reiterstadt Verden an der Aller.

In vier thematischen Arbeitskreisen für Digitales, Soziales, Sicherheit und den Ländlichen Raum werden nun in den nächsten Wochen zentrale Fragestellungen für die Zukunft Niedersachsens erörtert. Unterstützt werden die Mitglieder dabei von externen Fachreferenten, sowie durch die Einbindung einer Vielzahl von niedersächsischen Interessensverbänden. 

FREIE Wähler Landesvorsitzender Arnold Hansen zeigte sich besonders über die große Teilnahme vieler junger Mitglieder erfreut: „Damit wir die vielfältige Herausforderungen in unseren Städten und Gemeinden zukunftsorientiert lösen können, brauchen wir nach dem Vorbild Bayerns eine Stärkung der politischen Mitte – Niedersachsen braucht die FREIEN WÄHLER!“

Nach Erarbeitung der programmatischen Leitlinien durch die Landesarbeitskreise werden dann ab Herbst die Wahlprogramme mit kommunalen Schwerpunkten in den jeweiligen Regionen erarbeitet. Die Kandidatenaufstellungen erfolgen im Frühjahr 2021.
 

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren