FREIE WÄHLER fordern besseren Schutz vor Coronainfektionen für Erzieherinnen

 

FREIE WÄHLER fordern besseren Schutz vor Coronainfektionen für Erzieherinnen

Erzieherinnen müssen besser vor Ansteckungen geschützt werden




Zurück zur Übersicht

 

Die FREIEN WÄHLER in Niedersachsen unterstützen die Forderungen  von Erzieherinnen nach besseren Schutzkonzepten  für die Notbetreuung im Kitabereich. 'Gerade Erzieherinnen arbeiten mit Kindern  im Alter von 1 bis 6 Jahren auf engstem Raum ohne Mindestabstand und meistens ohne Maske. Aus Sicht der FREIEN WÄHLER muss die Landesregierung dringend mehr in einen pandemiefesten Betrieb investieren. Das Personal muss dringend besser vor Ansteckungen geschützt werden. Es ist ein Unding, das es immer noch keine Teststrategie für Kitas gibt,' so der Landesvorsitzende der FREIEN WÄHLER Arnold Hansen. Die FREIEN WÄHLER fordern deshalb Schnelltests im Kitabereich. 'Was in der Pflege bereits gängige Praxis ist, muss auch für diesen hochsensiblen Bereich gelten,' so Hansen.

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren