Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Pressemitteilungen

 

Nachwuchsprobleme im öffentlichen Dienst beheben!

 

Nachwuchsprobleme im öffentlichen Dienst beheben!

Arnold Hansen, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat zur Landtagswahl




Zurück zur Übersicht

 

Städte und Gemeinden müssen bei der Nachwuchswerbung unterstützt werden. Da niedersachsenweit jeder vierte Beschäftigte im öffentlichen Dienst älter als 55 Jahre ist und in den nächsten zehn Jahren in den Ruhestand gehen wird, brauchen wir jetzt eine Ausbildungs- und Rekrutierungskampagne. Über 30 Prozent aller Beschäftigten sind auf kommunaler Ebene beschäftigt. Bund und Länder müssen bei der Nachwuchswerbung Schützenhilfe leisten.

Arnold Hansen,  Spitzenkandidat FREIEWÄHLER Niedersachsen: „Für die Herausforderung der Zukunft von der Digitalisierung bis zu kurzfristigen Krisen, wie die aktuelle Energiepreiskrise, brauchen wir einen schlagkräftigen öffentlichen Dienst. Den Wettbewerb um die besten Köpfe, können die Städte und Gemeinden nur gewinnen, wenn wir die Attraktivität des Dienstes weiter steigern. Dafür müssen wir die Ausbildungsinhalte modernisieren, Fort- und Weiterbildungsangebote ausbauen sowie transparente und attraktive Karrierepfade für Leistungsträger bieten!“