Neujahrsempfang der FREIEN WÄHLER in Landeshauptstadt Hannover Udo Striess-Grubert, Landesvorsitzender, kritisierte in seiner Neujahrsansprache die vorherrschende Bundes- und Landespolitik scharf. Zunehmende Armut, bürgerferne und klientelorientierte Politik sowie politische Entscheidungen, die der Wähler nicht mehr verstehe, waren nur einige seiner Kritikpunkte.


Stärkung der Polizei Der Stellenwert der Polizei im Gefüge der Landesbeamten muss deutlich verbessert werden.


Brüssel/Kempten. Die Europaabgeordnete Ulrike Müller, die seit Juli die Freien Wähler in Brüssel und Straßburg vertritt, ist beim derzeit tagenden Kongress der Europäischen Demokratischen Partei(EDP) einstimmig in den Vorstand gewählt worden. Sie ist dort nun Stellvertreterin von Francois Bayrou, des ehemaligen französischen Präsidentschaftskandidaten und Francesco Rutelli,ehemaliger stellvertretender Ministerpräsident Italiens und früherer ...
javascript

Niedersachsen kündigt Widerstand gegen Pkw-Maut an

 

Die von den FREIEN WÄHLER schon lange als umstritten angesehenen Maut-Pläne der Bundesregierung stoßen nun auch bei Niedersachsens SPD auf Widerstand. Olaf Lies, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr will die Maut auf deutschen Straßen nicht.

 

Er habe rechtliche Bedenken und ist der Ansicht, dass die Länder zustimmungspflichtig sind, weil das Gesetz etliche Aufgaben an die Kommunen übertrage und die Länder deshalb betroffen seien.

 

Weiterlesen


Landwirtschaft braucht Rückhalt und nachhaltige und langfristige Planungssicherheit

 

Die Landwirtschaft in Niedersachsen verdient es, dass sich die Landesregierung mit dem zuständigen Minister klar zum Agrarland Nr. 1 in Deutschland bekennt, ist die zentrale Forderung der FREIEN WÄHLER...

Weiterlesen

Schmidt: Kindern ein Leben in Armut nicht zumuten

 

Alleinerziehende sind in besonderem Ausmaß von Armut betroffen, Leidtragende dabei sind vor allem

die Kinder. Selbst im "konservativen Bayern" gibt

Weiterlesen
April 2015
MoDiMiDoFrSaSo
14303112345
156789101112
1613141516171819
1720212223242526
1827282930123